Art Tonale am 14. Juni im Spiegelsaal des Schlosses Morsbroich

Nach dem Europafest am vergangenen Wochenende geht es am kommenden Sonntag im Schloss Morsbroich musikalisch weiter:

Mit ihrem zweiten Konzert werden die Sängerinnen und Sänger des jungen Vokalensembles Art Tonale auch ihre zweite musikalische Reise antreten. Nachdem das erste Programm „Sing we and chant it“ sich noch auf die Britischen Inseln beschränkte, will der Chor am 14. Juni 2015 die Welt erobern. „Grenzenlos“ lautet folgerichtig auch der Titel ihres zweiten Programms, das musikalische Leckerbissen von Skandinavien über Süd-, Mittel- und Osteuropa bis Japan bereithält. In der „Fuge aus der Geografie“ fehlen der Titicacasee ebenso wenig wie der Popocatépetl, Mexiko oder Kanada .

Volker Wierz, musikalischer Leiter von Art Tonale, hat auch dieses Mal Stücke aus verschiedenen Jahrhunderten ausgewählt und legt bei deren Interpretation großen Wert auf die Authentizität. Dass die Stücke in Originalsprache gesungen werden, versteht sich dabei von selbst.

Konzertbeginn ist um 11:00 Uhr, Eintritt 10 €

 

Karten sind erhältlich an der Tageskasse,

per mail an: art.tonale@gmx.de  oder

 

telefonisch unter: 0171.6762990