Der 3. April war ein sehr besonderer Tag für uns: Wir singen das erste Mal wieder vor heimischem Publikum. Viele vertraute Gesichter, viele Ehemalige und potenzielle Wiedereinsteiger*innen haben wir gesehen und uns sehr darüber gefreut, dass die Evangelische Christuskirche in Leverkusen Wiesdorf auch gut gefüllt war. 

Unser sehr ehrgeiziges Programm war ursprünglich für einen mehr als doppelt so großen Chor ausgewählt worden, aber wir haben es auch mit nur 11 Sänger*innen gewagt, uns der Herausforderung zu stellen und sind sehr froh, auch derart dezimiert der Literatur gerecht geworden zu sein.

 

Endlich ist es geschafft! Nachdem wir vor über zwei Jahren mit dem "Wellnesskonzert" das letzte Mal vor Publikum singen konnten, ist am vergangenen Wochenende der langersehnte Wunsch nach einem Auftritt in Erfüllung gegangen. 

Am 2. April haben wir in der wunderschönen kleinen Kirche in Solingen Unterburg unser Konzertprogramm als Benefizkonzert gesungen, weil die Kirche Unterburg bei der Flutkatastrophe im Juli 2021 sehr stark beschädigt wurde. Zwar ist unser Beitrag nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein, aber es ist ein gutes Gefühl, etwas beigetragen zu haben, damit dieser freundlichen Gemeinde ihr Gotteshaus wieder sanieren kann.

Ein kleiner Pressebericht findet sich hier.

Das Jahr 2022 ... Corona hat uns immer noch im Griff, aber wir bleiben unverzagt und planen zwei Konzerte im April. 

 

 

Das erste Probenwochenende in diesem Jahr findet gleich am 8. Januar in der Christuskirche in Leverkusen Wiesdorf statt. Hier werden wir im April hoffentlich auch unser hiesiges Konzert singen können.