Mit dem Programm 2020

 

"Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus"

 

haben wir unsere ZuhörerInnen auf eine besondere klangliche Reise mitgenommen, die zudem in einem etwas anderen Ambiente stattgefunden hat.

 

Die Aula der Marienschule Opladen hat sich am 25. Januar (16:30 Uhr und 19:30 Uhr) in eine Wohlfühloase verwandelt, in der es jedem Gast möglich sein war, genau seine Komfortzone zu finden. Sitzend oder auch liegend, auf einem Stuhl, einer Liege, einem Sitzsack, einer Matte oder einem Deckchair, bei stimmungsvollem Licht und ebensolchen Klängen….

 

Der Chor war zwischen, um und im Publikum, um so die verschiedenen Klangwelten intensiv erlebbar zu machen.

 

Mit olfaktorischen Extras und Kleinigkeiten für Leib und Seele haben wir euch in der Begegnungsphase auf unser Projekt eingestimmt.

 

Diese besondere Art eines Konzerterlebnisses ist ein voller Erfolg gewesen und wir überlegen uns jetzt schon, wie wir das nächste Konzert für uns und euch zu etwas ganz Besonderem werden lassen können.